Haus der kleinen Forscher  und "MINT-freundliche Schule"

 

Im September 2016 wurden wir das dritte Mal von der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert.

Wir bilden ein Netzwerk mit benachbarten Kindertageseinrichtungen. Mit dem  Kindergarten Ovenstädt, dem Kindergarten Regenbogen und dem Kindergarten Arche Noah aus Petershagen kooperieren wir. Die Termine für gemeinsame Projekte werden regelmäßig abgesprochen. Wir besuchen mit den Ganztagskindern die KiTas in Ovenstädt und Petershagen und  experimentierten dort mit den zukünftigen Schulanfängern. Anschließend erwarten wir alle drei Einrichtungen zu einem Gegenbesuch in der Grundschule Eldagsen..

Mit dem Projekt  "Haus der kleinen Forscher" soll ein fließender Übergang für das Bildungsangebot der Stiftung geschafft werden, damit Kinder aus der Kita ihre ersten Lernerfahrungen im Bereich Naturwissenschaften und Technik im Grundschulalter weiter vertiefen können.

Die Bildungschancen der Kinder sollen gestärkt und ein Beitrag zu einer kontinuierlich angelegten Bildungsbiographie geleistet werden. Der Fokus liegt dabei auf den außerunterrichtlichen Angeboten am Nachmittag.
Mitarbeiter des Ganztages nehmen an den regionalen Fortbildungsveranstaltungen teil.